Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben Ihnen und unseren Mitarbeitern, auch der Umwelt gegenüber Verantwortung übernommen. Deshalb beschäftigen wir keine Subunternehmer mit einer Putzkolonne oder eine Reinigungsfirma, sondern haben Zimmermädchen selbst angestellt. Ihnen wird nicht nach Anzahl der Zimmer abgerechnet, denn dies würde Akkordarbeit bedeuten. Sie bekommen ihren Lohn nach geleisteten Stunden abgerechnet und pro Stunde über 10 EURO. Wahrscheinlich mag dies auch ein Grund sein, warum sie uns seit Jahren die Treue halten. Unsere Hauptinvestition 2009 galt der Erneuerung des Heizsystems. Die Ölheizung wurde ausgebaut und bewußt durch eine moderne Pelletheizung ersetzt, um auf fossile Brennstoffe wie Öl und Gas zu verzichten. Somit heizen wir das Hotel klimaneutral. Seit 01.01.2010 haben wir auch unseren Energieanbieter gewechselt und beziehen die elektrische Energie aus 100% Wasserkraft. Auf Kleinverpackungen am Frühstückstisch sehen wir, soweit es möglich ist, ab. Bis auf Schmelzkäseecken, Fruchtjoghurt und teilw. Vollkornbrot haben wir alle Produkte offen für Sie zur Auswahl. Sei es Butter, Frischkäse, Nugat-Creme, Konfitüre, Schinken, Wurst, Schnittkäse, Weichkäse, Honig, Süßstoff, Agavendicksaft, Obstsalat, Naturjoghurt, Müsli, Zucker, Tee, Kaffee (kommt im Pfandeimer), sogar die Milch für den Kaffee oder den Zitronensaft für Tee erhalten Sie bei uns in kleinen Kännchen. Da wir ökologische Produkte auch ohne Verpackung für Sie anrichten, können Sie uns gerne auf unsere Einkaufsrechnungen ansprechen, damit Sie sehen, dass wir auch wirklich so einkaufen, wie wir es Ihnen versprechen.

Verantwortung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben Ihnen und unseren Mitarbeitern, auch der Umwelt gegenüber Verantwortung übernommen. Deshalb beschäftigen wir keine Subunternehmer mit einer Putzkolonne oder eine Reinigungsfirma, sondern haben Zimmermädchen selbst angestellt. Ihnen wird nicht nach Anzahl der Zimmer abgerechnet, denn dies würde Akkordarbeit bedeuten. Sie bekommen ihren Lohn nach geleisteten Stunden abgerechnet und pro Stunde über 10 EURO. Wahrscheinlich mag dies auch ein Grund sein, warum sie uns seit Jahren die Treue halten. Unsere Hauptinvestition 2009 galt der Erneuerung des Heizsystems. Die Ölheizung wurde ausgebaut und bewußt durch eine moderne Pelletheizung ersetzt, um auf fossile Brennstoffe wie Öl und Gas zu verzichten. Somit heizen wir das Hotel klimaneutral. Seit 01.01.2010 haben wir auch unseren Energieanbieter gewechselt und beziehen die elektrische Energie aus 100% Wasserkraft. Auf Kleinverpackungen am Frühstückstisch sehen wir, soweit es möglich ist, ab. Bis auf Schmelzkäseecken, Fruchtjoghurt und teilw. Vollkornbrot haben wir alle Produkte offen für Sie zur Auswahl. Sei es Butter, Frischkäse, Nugat- Creme, Konfitüre, Schinken, Wurst, Schnittkäse, Weichkäse, Honig, Süßstoff, Agavendicksaft, Obstsalat, Naturjoghurt, Müsli, Zucker, Tee, Kaffee (kommt im Pfandeimer), sogar die Milch für den Kaffee oder den Zitronensaft für Tee erhalten Sie bei uns in kleinen Kännchen. Da wir ökologische Produkte auch ohne Verpackung für Sie anrichten, können Sie uns gerne auf unsere Einkaufsrechnungen ansprechen, damit Sie sehen, dass wir auch wirklich so einkaufen, wie wir es Ihnen versprechen.

Verantwortung

HOTEL Zum Weinkrug GARNI
HOTEL Zum Weinkrug GARNI